Ich hoffe, ihr hattet schöne Ostern und konntet euch über einen fleißigen Osterhasen freuen! Hat er euch eventuell sogar das ein oder andere Buch ins Osternest gelegt? Bei mir gab es kein Buch, dafür aber eine DVD- Staffel meiner absoluten Lieblingsserie "Grey´s Anatomy". Und ich hatte trotzdem drei Neuzugänge im Bücherregal letzte Woche, die hat allerdings der Postbote und nicht der Osterhase gebracht: "Du oder die große Liebe" von Simone Elkeles, "Amy on the Summer Road" von Morgan Matson und "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" von Waldemar Bonsels. Letzteres ist ein ganz besonderes Sahnestückchen für jedes Bücherregal. Zum 100. Geburtstag der Biene Maja wurden all ihre Geschichten neu aufgelegt, wunderschön illustriert von Verena Körting. Ich habe bisher nur ein bisschen reingelinst, aber bin jetzt schon total begeistert von dem hübschen Buch.

Du oder die große Liebe
(Quelle: Randomhouse)
Eigentlich wollte Luis Fuentes sich auf der Hochzeit von seinem Bruder Alex mit dessen Freundin Brittany nur mit den Mädchen amüsieren – aber dann trifft er Nikki und verliebt sich postwendend in sie. Doch das Letzte, was Nikki will, ist, sich nach dem Fiasko mit Marco auf einen weiteren Latino-Macho einzulassen – und so gibt sie Luis einen Korb. Blöd nur, dass der überaus attraktive Luis ihr seit ihrem ersten Treffen partout nicht mehr aus dem Kopf geht! Noch blöder allerdings, dass Luis gerade, als die Sache zwischen ihm und Nikki ernst wird, in die Fänge der gefährlichen Latino Blood Gang gerät ...

 

Amy on the Summer Road
(Quelle: Randomhouse)
Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag ...

Die Biene Maja und ihre Abenteuer
(Quelle: Randomhouse)
»Das Leben ist schön!«, jubelte die kleine Biene und flog mitten hinein. Kaum ist Maja geschlüpft, gibt’s für sie kein Halten mehr: Im Bienenstock ist es ihr viel zu langweilig, sie will hinaus und die große weite Welt kennen lernen! So macht Maja bei ihrem Ausflug zunächst nicht nur Bekanntschaft mit dem netten Rosenkäfer Peppi und einem flippigen Grashüpfer, sondern muss auch prompt von Mistkäfer Kurt aus den Fängen der hinterhältigen Spinne Thekla befreit werden. Doch dann erfährt Maja von dem bösen Plan der Hornissen, die ihren Bienenstock überfallen wollen! Maja muss die anderen unbedingt warnen – und fliegt mitten hinein ins Abenteuer!